YetAnotherForum
Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Syntiant TinyML: Arduino-kompatibler neuronaler Entscheidungsprozessor
pc-chaot
#1 Geschrieben : Donnerstag, 14. Oktober 2021 11:09:49
Rang: Administration


Gruppe: Moderator, Tester, Administrators, Registered

Mitglied seit: 23.01.2010
Beiträge: 33.695
Wohnort: zu hause
Nur 140 Mikrowatt soll das TinyML-Entwicklungsboard mit der ARM-CPU SAMD21 und dem NDP101 "Neural Decision Processor" bei Sprachverarbeitung verbrauchen.

Viele Entscheidungsprozesse lassen sich mit einem neuronalen Netz leichter und schneller erledigen, sei es das Erkennen von Sprache oder das Reagieren auf typische Sensorwerte. Beim TinyML-Board von Syntiant erledigt dies der neuronale Prozessor NDP101, der einem SAMD21 von Microchip (Low-Power ARM Cortex M0, 48 MHz) zur Seite steht. Das Gespann soll im Betrieb nur durchschnittlich 100µW verbrauchen, selbst bei Spracherkennung soll es mit 140µW auskommen.

Der SAMD21 hat Zugriff auf 256 KByte Flash-ROM und 32 KByte SRAM, zusätzlich sind noch reichlich Speicher, Sensoren und Peripherie (siehe Blockschaltbild) auf dem Board verbaut: 2 MByte Serial Flash, eine RGB-LED, ein microSD-Kartenslot, ein Sechsachsen-Beschleunigungssensor BMI160 und ein MEMS-Mikrofon SPH0651LM4H. Der NDP101 ist über SPI an die CPU angebunden, die Schnittstelle steht auch auf den 5 I/O-Pins zur Verfügung.

Das nur 24 mm × 28 mm große Board ist mit der "Arduino MKR Zero"-Spezifikation kompatibel und kann mit der Arduino-IDE programmiert werden. Die Unterstützung für den NDP101 steuerte AI-Spezialist Edge Impulse bei; die mitgelieferte Beispiel-Applikation steuert zum Beispiel ein RC-Modellauto über Sprachbefehle. Die Platine ist zum Beispiel bei DigiKey verfügbar und kostet 35 US-Dollar.

QUELLE mit Links, Fotos und Blockschaltbild

Informationen über meine Test-Umgebungen <--- im Beitrag #4, auch mit den getesteten Betriebssystemen
In meinen Nachrichten-Quellen befinden sich (fast) immer weiterführende Links, Bilderstrecken und Videos!
Weitere Meldungen aus dem IT-Bereich findet Ihr unter heise.de und winfuture.de
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)


mfG --pc-chaot--
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

YAFPro Theme Created by Jaben Cargman (Tiny Gecko)
Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,028 Sekunden generiert.