YetAnotherForum
Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Client-Probleme mit (neuen) Sicherheits-Suites
pc-chaot
#1 Geschrieben : Samstag, 7. Juli 2012 14:08:38
Rang: Administration


Gruppe: Moderator, Developer, Tester, Administrators, Registered

Mitglied seit: 23.01.2010
Beiträge: 43.387
Wohnort: zu hause
Moin,
immer wieder erreichen uns Problem-Beiträge bei Verwendung <meist neuer> Internet-Security-Suites verschiedener Hersteller.
Diese erkennen manchmal die Client-Programme von Dreamload automatisch als "potentiell gefährlich" und blockieren diese dann/stören oder verhindern Downloads.

Deshalb hier eine wichtige Information:

Bitte wendet Euch an die Programm-spezifischen Foren im Internet oder an den Support der Programm-Hersteller!

Dreamload kann diese Programme und die damit auftretenden Probleme nicht supporten!
In der Regel muss der Client als "erlaubte Ausnahme" mit den zugelassenen Ports 119, 443 und 563 dort und/oder und auch in der dazugehörigen Firewall eingetragen werden.
Wir können Euch aber nicht sagen, wie Ihr dazu vorgehen müßt, denn wir können diese Programme nicht testen!
Solche "Suites" behindern/blockieren in der Regel ALLES was über einen (von der Herstellerfirma definierten) "Normalbetrieb" hinausgeht, wie zum Beispiel die Arbeit mit dem Usenet.....Und die von diesen Programmpaketen eigenständig gemachten Änderungen in der Windows-Registry sind oftmals NUR durch eine komplette Windows-Neuinstallation (ohne diese Suites...) zu beheben!
(Weitergehende Infos haben wir in diesem Thread @Beitrag #2 zusammengefasst)

Danke!
Euer Dreamload-Support-Team

Informationen über meine Test-Umgebungen <--- im Beitrag #4, auch mit den getesteten Betriebssystemen
In meinen Nachrichten-Quellen befinden sich (fast) immer weiterführende Links, Bilderstrecken und Videos!
Weitere Meldungen aus dem IT-Bereich findet Ihr unter heise.de und winfuture.de
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)


mfG --pc-chaot--
pc-chaot
#2 Geschrieben : Montag, 20. Mai 2013 10:44:24
Rang: Administration


Gruppe: Moderator, Developer, Tester, Administrators, Registered

Mitglied seit: 23.01.2010
Beiträge: 43.387
Wohnort: zu hause
Moin,
Aufgrund der großen Verbreitung und einigen Anfragen haben wir uns nun doch mal mit den 4 beliebtesten Security-Suites beschäftigt.
Ich habe jeweils die Vollversionen als 30-Tage-Testversionen auf meinen Sandkasten-Betriebssystemen installiert.

BS jeweils im Oracle-VM-Modus, Suites jeweils im 30 Tage Testmodus, Admin-Rechte


G Data (GIS-2014) auf Win-XP-Professionell keine Probleme mit beiden Clients
Norton (NIS-2013) auf Win7-Ultimate (keine) Probleme mit beiden Clients**
Avast (AIS-2013) auf Win8-Enterprise (keine) Probleme mit beiden Clients*
Kaspersky (KIS-2013) auf Vista-Ultimate keine Probleme mit beiden Clients
Avira-Premium auf Hauptsystem keine Probleme mit beiden Clients

Die Clients waren bei der Suite-Installation bereits installiert, und wurden beim ersten Start unter der jeweiligen Suite nur bei NIS und AIS bemeckert, nach manueller Freigabe (sicheres Programm.->ausführen) keine Probleme mit Anmeldung am Server und Downloads. Die Sicherheitsstufen waren (soweit möglich) jeweils auf "mittel->Arbeitsplatz" gesetzt. Anscheinend haben die Suite-Hersteller dazugelernt.

**betrifft win7 und NIS
nachdem ich nun 38 Systemupdates und ein symantec-Update mit entsprechenden Neustarts absolviert habe, meldet der SL-Client, daß Dreamload nicht erreichbar ist. Beim 2en Start sagt er, Anmeldedaten wären inkorrekt.

Die Lösung des Problemes:
NIS öffnen->"Einstellungen"-> "Aus Scans auszuschließende Elemente" UND bei "Aus der Auto-Protect-, Sonar- und Download-Insight-Erkennung auszuschließende Elemente" die "Sllauncher.Exe" UND aus dem Programm-Ordner "DreamloadLLC" die "Dreamloadclient.exe" eintragen("Sllauncher.exe" liegt in "Programme" bzw. "Program Files"->"Microsoft-Silverlight"), dann geht es wiederDaumenhoch

*Bei "Avast-Internet-Security-2013" auf Windows 8 kommt es beim Download (Classic-Client) gelegentlich zu "Null-Speed" da hier wohl jedes heruntergeladene Teil-Segment seperat geprüft wird.
Abhilfe:
Rechtsklick auf Avast.-Symbol,->Klick auf "Avast-Benutzerschnittstelle öffnen"->"Einstellungen"->"globale Ausnahmen"->DreamloadLLC-Ordner hinzufügen (In "Programme" bzw. "Program Files"
Client ggf. als Vollbild-Anwendung ausführen! (Dann schaltet "Avast" in den "Spiele-Modus" und bremst nicht mehr ganz so stark)

Da wir die Tests weiterführen, wird es hier jeweils weitere aktuelle Infos geben.
Aus aktuellem Anlaß siehe bitte >HIER<

HINWEIS:
Wir führen lediglich Kompatibilitäts-Tests mit unseren Clients durch! Weitergehenden Support zu diesen Suites können wir NICHT geben, nutzt bitte dazu die Foren der Suite-Hersteller!

Informationen über meine Test-Umgebungen <--- im Beitrag #4, auch mit den getesteten Betriebssystemen
In meinen Nachrichten-Quellen befinden sich (fast) immer weiterführende Links, Bilderstrecken und Videos!
Weitere Meldungen aus dem IT-Bereich findet Ihr unter heise.de und winfuture.de
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)


mfG --pc-chaot--
pc-chaot
#3 Geschrieben : Donnerstag, 28. November 2013 10:35:10
Rang: Administration


Gruppe: Moderator, Developer, Tester, Administrators, Registered

Mitglied seit: 23.01.2010
Beiträge: 43.387
Wohnort: zu hause
Moin,
aufgrund einer Meldung wurde der neue Classic-Client auf Kompatibilität mit der "NIS-2014" getestet,

Testergebnis:
Nach Installation der "NIS-2014" auf Win7-x86 kam schon beim Start des Classic 1.642 die Meldung,
das Programm würde nicht mehr funktionieren.
Lösungsvorschlag war entweder "Programm beenden" oder "online nach einer Lösung suchen"
letzteres führte zum Erfolg (Warum auch immer)
Beim Installieren des 1.65 kam von der NIS die Meldung "Auto-Protect verarbeitet Sicherheitsrisiko" weil im appdata/Temp
die "00015#unrar.dll" entfernt wurde.

Daraufhin wurde die Installation abgebrochen!
Allerdings startete danach die Version 1.65 erst einmal problemlos.
Test-Download mit Auto-Entpacken lief sauber duch, Stream startete auch normal.
Es war kein Eingriff in die Sicherheitseinstellungen von "NIS-2014" nötig.
Die Meldung wurde weitergeleitet an die Technik.

[Update]
Dreamload bemüht sich um einen "Whitelist-Eintrag" bei Norton, da es bei Erstinstallationen des Clients zu einem Problem führen könnte, eine Update-Installation behält die alten entpack-DLL im Programmordner....Das Problem tritt auch bei der "NIS-2013" auf

Empfehlung bei einer Classic-Client-Erstinstallation:
die entsprechende DLL-Datei wieder herstellen lassen (aus der Quarantäne der NIS) und im Programmordner "Dreamload.LLC" zu speichern.
Dann umbenennen in "unrar.dll" (ohne Anführungszeichen)


Admin schrieb:

das ist eine falsche Meldung von Norton - wir haben Norton gebeten das Problem zu beseitigen. in zwei Tage sollten wir Neuigkeiten vom Support haben.

Gruß
Admin


Informationen über meine Test-Umgebungen <--- im Beitrag #4, auch mit den getesteten Betriebssystemen
In meinen Nachrichten-Quellen befinden sich (fast) immer weiterführende Links, Bilderstrecken und Videos!
Weitere Meldungen aus dem IT-Bereich findet Ihr unter heise.de und winfuture.de
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)


mfG --pc-chaot--
pc-chaot
#4 Geschrieben : Sonntag, 1. Dezember 2013 11:36:02
Rang: Administration


Gruppe: Moderator, Developer, Tester, Administrators, Registered

Mitglied seit: 23.01.2010
Beiträge: 43.387
Wohnort: zu hause
Neue Version 1.651 wird auch mit NIS erfolgreich installiert, wer dennoch Probleme hat (zum Beispiel mit Streams) der sollte den Tipp aus unserem Test beherzigen:

pc-chaot schrieb:


Die Lösung des Problemes:
NIS öffnen->"Einstellungen"-> "Aus Scans auszuschließende Elemente" UND bei "Aus der Auto-Protect-, Sonar- und Download-Insight-Erkennung auszuschließende Elemente" die "Sllauncher.Exe" eintragen(liegt in "Programme" bzw. "Program Files"->"Microsoft-Silverlight"), dann geht es wiederDaumenhoch



Es empfiehlt sich, auch die "Dreamloadclient.exe" aus dem Programmverzeichnis "DreamloadLLC" dort mit einzutragen!


....oder eben ganz auf die absolute Systembremse NIS verzichten.....Daumenhoch

Informationen über meine Test-Umgebungen <--- im Beitrag #4, auch mit den getesteten Betriebssystemen
In meinen Nachrichten-Quellen befinden sich (fast) immer weiterführende Links, Bilderstrecken und Videos!
Weitere Meldungen aus dem IT-Bereich findet Ihr unter heise.de und winfuture.de
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)


mfG --pc-chaot--
Admin
#5 Geschrieben : Dienstag, 3. Dezember 2013 12:45:37
Rang: Administration

Gruppe: Administrators, Moderator

Mitglied seit: 15.10.2009
Beiträge: 1.654
Hallo,
das Problem sollte nicht mehr vorhanden sein.


Gruß
Admin
pc-chaot
#6 Geschrieben : Freitag, 29. Mai 2020 17:02:23
Rang: Administration


Gruppe: Moderator, Developer, Tester, Administrators, Registered

Mitglied seit: 23.01.2010
Beiträge: 43.387
Wohnort: zu hause
Moinmoin,
ich wärme diesen Thread mal wieder auf, da es mich diesmal selbst getroffen hat.....Fluchen
Es liefen viele Downloads nicht mehr "sauber" durch und hängten sich weg bzw. es wurde nicht alles entpackt.
So geschehen nach einem Update von Bitdefender-Antivirus.
Wenn es Programm-Updates zu eurem AV-Programm/Suite gibt, kann es passieren, daß die Ausnahmeregeln entfernt werden!
Daher gilt es dann, diese wieder manuell nachzutragen, Also Ausnahme für den Classic-Client und auch für den Silverlight-Client dann erneuern!

Informationen über meine Test-Umgebungen <--- im Beitrag #4, auch mit den getesteten Betriebssystemen
In meinen Nachrichten-Quellen befinden sich (fast) immer weiterführende Links, Bilderstrecken und Videos!
Weitere Meldungen aus dem IT-Bereich findet Ihr unter heise.de und winfuture.de
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)


mfG --pc-chaot--
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

YAFPro Theme Created by Jaben Cargman (Tiny Gecko)
Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,149 Sekunden generiert.